Alles rund ums Poster

Obwohl sie uns überall im Alltag begleiten, lohnt es sich, ihnen einen eigenen Artikel an dieser Stelle zu widmen.
Die Bezeichnung Poster leitet sich vom englischen to post ab, was so viel bedeutet wie abschicken.
Im deutschsprachigen Raum versteht man unter einem Poster einen dekorativen Druck, wohingegen im Englischen auch Plakate mit diesem Begriff bezeichnet werden.
Ein Plakat grenzt sich durch seine Werbewirkung und der öffentlichen Informationsvermittlung als Hauptzweck von einem Poster ab.
Nun gibt es verschiedene Möglichkeiten, in den Besitz eines Posters zu kommen und auch dieses zu gestalten und zu personalisieren.
Der einfachste und wohl auch konventionellste Weg ist, einfach in ein Geschäft zu gehen, das Wunschmotiv auszuwählen und zu kaufen.
Jedoch ist diese Möglichkeit im medialen Zeitalter beinahe veraltet.
Seit geraumer Zeit hat das Angebot diverser Posterdruckanbietern vor allem im Internet stark zugenommen.
In deren Onlineangebot ist es möglich, aus einer Auswahl bereitgestellter Motive auszuwählen und im Anschluß das Format einzustellen; des Weiteren kann der Nutzer auch ein eigenes Foto seiner Wahl uploaden, gebenenfalls noch Retuschearbeiten vornehmen, die Bildgröße einstellen und das Bild als Poster bestellen.
Ob man sich also ein zur Verfügung gestelltes Motiv oder ein eigenes Foto als Poster drucken lässt, bleibt dem Kunden selbst überlassen.
Trotz der neuen Möglichkeiten, die sich dem Endverbraucher durch das Internet im Posterdruck bieten, bleibt der dekorative Zweck des Posters an sich immer der gleiche und wird sich wohl auch künftig großer Beliebtheit erfreuen.

2 thoughts on “Alles rund ums Poster”

Comments are closed.